Aktuell im Monat Dezember

Markt und Straßen
(Joseph von Eichendorff)


Markt und Straßen stehn verlassen,
still erleuchtet jedes Haus,
sinnend geh ich durch die Gassen,
alles sieht so friedlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
buntes Spielzeug fromm geschmückt
tausend Kindlein stehn und schauen,
sind so wunderstill beglückt.

Und ich wandere aus den Mauern
bis hinaus ins freie Feld.
Hehres Glänzen, heil'ges Schauern!
Wie so weit und still die Welt!

Sterne hoch die Kreise schlingen,
aus des Schnees Einsamkeit
steigt's wie wundersames Singen -
O du gnadenreiche Zeit!

Neu:

Die Bürgerstiftung hat einen neuen aktuellen Folder.

Diesen können Sie im Menüpunkt FOLDER ansehen und im Menüpunkt DOWNLOADS als pdf Datei herunterladen.

Bildergalerie

Ein Bild sagt oft mehr als 1000 Worte - Rückblicke....

mehr...

Über uns

Die Bürgerstiftung Stockach ist eine selbstständige und unabhängige Institution.

mehr...

Ansprechpartner

Karin Bacher
0 77 71 / 8757 840

Manfred Peter
0 77 71 / 4256

Willi Zöller
 0 77 71 / 3253

mehr...

Wir gedenken dankbar Heinrich Wagner

Der Januar war bei Vorstand, Beirat und Stiftungsrat der Bürgerstiftung geprägt durch die Trauer um den Tod von Heinrich Wagner, dem Mitbegründer, langjährigen Vorsitzenden und zugleich großzügigen Unterstützer der Bürgerstiftung. In großer Dankbarkeit werden alle in der Bürgerstiftung Mitwirkenden Heinrich Wagner ein ehrendes Andenken bewahren.


aktualisiert: Dezember 2019