Infoabend der Bürgerstiftung am 24.04.2023

Am 24.03.2023 lud die Bürgerstiftung zu ihrem Jahresberichten in das Bügerhaus “Adler Post” in Stockach ein. Reinhold Buhl vom Südkurier berichtete:

Südkurierbericht

Bilder zur Informationsveranstaltung

Im Vorfeld wurde eine neue Satzung erarbeitet und von den entsprechenden Grenien einstimmig beschlossen.

Satzung als pdf

Die Bürgerstiftung auf dem Schweizer Feiertag

Die Bürgerstiftung war wieder auf dem Schweizer Feiertag 2023 präsent. Sie informierte über ihre Struktur, die Stiftung und vor allem über ihren Einsatz für die Bürger und Vereine in Stockach.

weitere Bilder und Informationen unter Bilder 23

 

Am Stand der Bürgerstiftung Stockach versammelte sich immer wieder eine große Schar von Kindern um den Zauberer Mike Magic. Der verstand es, die Kinder in seine Vorstellung einzubeziehen. Sie waren völlig gefangen in der Zauberwelt des Mike Magic. 
In den Pausen knotete er den Kindern allerlei aus Luftballons: Löwen, Mäuse, Schwerter und vieles mehr. 
So erlebten Eltern und Kinder eine unbeschwerte Zeit auf dem Schweizer Feiertag.

Bilder: Traudl Ullmann und Werner Gaiser von der Drehleiter der Feuerwehr

Aktionen zum Schuljahresende

Die Grundschule Stockach bei der Müllsammelaktion im Stadtgarten

Die Bürgerstiftung Stockach spendierte den Grundschülern der Grundschule in Stockach je ein Eis am Ende des Schuljahres für das Sauberhalten des Stadtgartens das ganze Schuljahr über. 

Müllsammelaktion der Grundschule Zizenhausen

Auch die Grundschüler der Grundschule in Zizenhausen erhielten am Ende des Schuljahres von der Bürgerstiftung Stockach für ihre Müllsammelaktion je ein Eis gespendet.

Outdoor Erlebniswoche 2023

Mit einem kräftigen finanziellen Zuschuss ermöglichte die Bürgerstiftung Stockach die Outdoor-Erlebniswoche der Stadtjugendpflege Stockach im Osterholz für 32 Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren.

Auch die Bürgerstiftung Stockach ist aktiv mit dabei beim Stadtgartenfest Stockach am Samstag, 29. Juli, ab 16.00 Uhr.

Am Informationsstand der Bürgerstiftung Stockach beim Stadtgartenfest gab es bis weit in die Abendstunden hinein großes Interesse für das Mariposa Kinderschminken von Corinna Theis. 

Tischtennisplatte für die GS Stockach

Beim Schulfest der Grundschule Stockach erspielten die Schulkinder mit Stempeln auf ihrem Laufzettel an verschiedenen Spielstationen die von der Bürgerstiftung Stockach finanzierte Tischtennisplatte für den Schulhof.  Mit einem Klick ins Bild können Sie es vergößern.

Kindgerechtes Waldhorn für den MV Mahlsüren / Hegau

Mit einem finanziellen Zuschuss ermöglichte die Bürgerstiftung Stockach dem Musikverein Mahlspüren/Hegau die Anschaffung eines kindgerechten Waldhorns. Amy Werner (Bildmitte) freut sich sehr auf die musikalische Ausbildung an diesem kindgerechten Musikinstrument.  Mit einem Klick ins Bild können Sie es vergößern.

15 Jahre Bürgerstiftung

15 Jahre Bürgerstiftung waren wahrlich ein Grund zu feiern; denn in diesen 15 Jahren entwickelte sich die Bürgerstiftung Stockach aus den kleinen Anfängen zu einer großen wohltätigen Organisation. Mit einem Sektempfang und einer anschließenden Führung im Stadtmuseum begann der festliche Teil. Frau Blässing führte gekonnt mit ausgezeichnetem Fachwissen und vielen Anektoden durch “Kunst und Kurioses”. Danach lud die Bürgerstiftung alle Vorstände, Geschäftsführung, Beiräte und Stiftungsräte zu einem festlichen Menü nach Wahlwies ins Gasthaus “Adler”. Nach einer musikalischen Einleitung druch Werner Gaiser und Manfred Kehlert blickte Wolfgang Kammerlander auf 15 Jahre erfolgreiche Geschichte der Bürgerstiftung zurück. Mit würdigenden Worten ließ er noch einmal die Entwicklung Revue passieren und ehrte zwei Mitglieder des Vorstandes, die von der ersten Stunde an ehrenamtlich, wie alle genannten, tätig waren. Karin Bacher und Manfred Peter waren von der ersten Stunden an im Vorstand der Bürgerstiftung tätig und waren stets mit großem Einsatz für die Stiftung mit viel Herzblut dabei. Anschließend, nach einem ausgezeichneten festlichen Menü, dankte Werner Gaiser musikalisch mit bewegenden Titeln und selbst verfassten Texten, ein wahrer Genuss. Es war ein großartiges Jubiläum, das Dank der ausgezeichneten Organisation von Wolfgang Kammerlander ein würdiges Fest war.

Musikintrumente für den Musikverein Wahlwies

Durch Übernahme der Kosten, die dem Musikverein Wahlwies bei der Anschaffung einer B-Klarinette, einer Querflöte und eines Alt-Saxophons entstehen, fördert die Bürgerstiftung Stockach die Jugendarbeit des Vereins. Mit einem Klick ins Bild können Sie es vergrößern.

Wippe für einen Spielplatz in Mahlspüren i. H.

Die Bürgerstiftung Stockach übernahm die Kosten zur Anschaffung einer Vierer-Wippe für den Spielplatz im Baugebiet Grabenäcker des Ortsteils Mahlspüren im Hegau/Windegg. Ortsvorsteher Florian Bischoff (rechts) freut sich über die Unterstützung der Bürgerstiftung bei der Gestaltung des Spielplatzes. Mit einem Klick ins Bild können Sie es vergrößern.